ELISA - Verein für Familiennachsorge

ELISA

DA SEIN. BEISTEHEN. HELFEN.

Wir von ELISA sind immer dann da, wenn wir von Familien am meisten gebraucht werden - nach einer Früh-, Risikogeburt, bei Diagnose einer schweren Erkrankung oder Behinderung sowie nach Unfällen und Krebserkrankungen.

Nach einer Frühgeburt begleiten wir die Familien in den Alltag nach Hause und stehen mit Rat und Tat bei Unsicherheiten zur Seite.

Von der Pflege über den Magensondenwechsel bis zur Beantwortung von Fragen zu Gesundheit und Entwicklung sind wir Ansprechpartner für unsere Familien. Bei schweren Erkrankungen und Behinderungen bleibt ELISA oft sehr lange in den Familien. Wir haben Patienten, die wir seit unserer Gründung im Jahr 2000 versorgen und begleiten. Und wir von ELISA stehen auch dann bei, wenn die Medizin nicht  mehr heilen kann und wir das Therapieziel ändern müssen - Lebensqualität und Schmerzfreiheit sind dann unsere obersten Handlungsmaxime.

Werte wie Empathie, Wertschätzung, Respekt und Toleranz haben in unserer täglichen Arbeit eine ganz besondere Bedeutung.

Wir leben unser Leitbild - jeden Tag.

Aktuelles

zu ELISA Familiennachsorge

Video über unsere außerklinischen Intensivpflege

August 2021

"Intensivpflege kranker Kinder" im Alltag?
Wie muss man sich das vorstellen?
Wie sieht der Arbeitsalltag bei Pfegekräften aus?
Jonas Thoss hat mit uns im Rahmen eines sozialen Projekts genau diese Fragen aufgegriffen und unseren Pflegedienstleiter Stephan Müller und sein Team begleitet.

Schaut einfach rein!


Sternstunden untertstützt die Geschwisterkinderarbeit bei ELISA

Juli 2021

ELISA Familiennachsorge kann sich außerordentlich über eine Förderung von Sternstunden e.V. für zwei Jahre freuen, um die sinnvolle und wichtige Geschwisterkinderarbeit für gesunde Geschwisterkinder, die ein erkranktes und/oder behindertes Kind in der Familie haben, anbieten und ausbauen zu können. 

Zielgruppe von ELISA Familiennachsorge sind Familien mit schwerst-, chronisch- und krebskranken Kindern und Jugendlichen. 

Ein erkranktes und/oder behindertes Kind stellt einen hohen Belastungsfaktor für die ganze Familie dar, so auch für die Geschwisterkinder. Ist in einer Familie jemand von Krankheit und/oder Behinderung betroffen, hat das Auswirkungen auf jeden Einzelnen, auch auf die gesunden Geschwisterkinder. Deshalb ist es uns ein Herzensanliegen, gesunden Geschwisterkindern in der Arbeit von ELISA Familiennachsorge Raum zu geben. Auch die Forschung ist sich einig, dass Geschwisterkinder bedingt durch die Auswirkungen, die das Leben mit einem kranken Kind mit sich bringt, besonderen Belastungen ausgesetzt sind. 

ELISA Familiennachsorge arbeitet familienorientiert und verfolgt das Ziel, dass trotz der hohen Belastung der Familienalltag gelingt. 

Mit zahlreichen Angeboten wollen wir Geschwisterkinder zusammenbringen, Raum für Austausch und natürlich auch viel Zeit für Spaß und schöne Momente schaffen.  

Durch altersgerechte Angebote sollen die minderjährigen Geschwisterkinder individuell begleitet werden. In Planung sind Geschwisterkindertage, Geschwisterkinderkurse und individuelle  Einzelbegleitungen. 

Unser Angebot richtet sich an Kinder von ca. 3- 17 Jahren. Auch wenn wir nicht individuell auf einzelne Krankheitsbilder eingehen werden, alle Kinder eint, dass ihr Bruder oder ihre Schwester eine schwerwiegende Erkrankung oder Behinderung hat. 

Wir begrüßen alle Geschwisterkinder, unabhängig davon, ob das erkrankte Kind von ELISA betreut wird oder nicht. Anmeldungen für die „Geschwisterkinder-Liste“ nimmt Iris Modl unter der Tel.nr. 0172 / 86 66 496 oder unter geki@elisa-familiennachsorge entgegen. 

Auch außerhalb des Geschwisterkinderprojektes freuen wir uns immer über Kooperationspartner und Unterstützer, gerne mit eigenen Ideen oder auch Angeboten für die gesamte Familie.  

 


Herzenssache

Juli 2021

Wir freuen uns über Ihr Interesse für den tollen Film über die Spende von Media Saturn, indem wir unsere Arbeit vorstellen durften.


Sparkasse Neuburg-Rain
DE06 7215 2070 0000 0212 12

Raiffeisenbank Neuburg/Donau
DE14 7216 9756 0000 9753 38

HypoVereinsbank
DE96 7212 2181 0333 3099 98