Ambulante Kinderkranken- und Intensivpflege

Dieses Angebot richtet sich an Familien mit schwerstkranken Kindern, die Pflege oder Intensivpflege zu Hause benötigen

Die ambulante Kinderkrankenpflege trägt dazu bei, dass schwer- und schwerstpflegebedürftige, chronisch und krebskranke Kinder weiterhin in der ihnen vertrauten Umgebung leben und versorgt werden können.

Unsere Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen verfügen über einen großen Erfahrungsschatz in der Pflege und Intensivpflege, unterstützen, leiten an, geben Hilfestellung oder übernehmen selbst die Versorgung des Kindes.

Alle medizinischen Leistungen, welche zur Stabilisierung und Verbesserung des Gesundheitszustandes des Kindes beitragen, werden von geschulten Mitarbeiterinnen durchgeführt – bei Bedarf auch 24 Stunden am Tag.

Wir wechseln Verbände, legen Magensonden, sondieren Nahrung, verabreichen Medikamente und Infusionen, wechseln Trachealkanülen und stellen die Port-/Hickmann Katheter-Versorgung sicher.

Wir ermöglichen Kindergarten- und Schulkindern den Besuch im Kindergarten und in der Schule, indem wir sie ständig begleiten.

Unsere Arbeit in der außerklinischen Intensivpflege

Ihre Ansprechpartner:

Stephan Müller
Pflegedienstleistung
Telefon: (0 84 31) 39 14 98 31
Mobil: (01 72) 86 66 504

E-Mail schreiben

Stefanie Elpelt
stellvertr. Pflegedienstleitung
Telefon: (0 84 31) 39 14 98 32
Mobil: (01 62) 1 06 50 78

E-Mail schreiben

Das ELISA Krankenpflege-Team