ELISA - Verein für Familiennachsorge

Geschwisterkinder-Angebote

...damit auch die gesunden Geschwisterkinder im Mittelpunkt stehen

Die Erkrankung oder Behinderung eines Kindes stellt für das komplette Familiensystem eine schwerwiegende Veränderung dar, weshalb Geschwister von kranken oder behinderten Kindern häufig auch "Kinder im Schatten" genannt werden. Der familiäre Fokus richtet sich meist auf das kranke oder behinderte Kind und der Alltag wird notwendigerweise auf deren Bedürfnisse zugeschnitten. Durch die Erkrankung benötigen sie viel Zuwendung und Aufmerksamkeit. Die Bedürfnisse der gesunden Kinder treten somit oft ungewollt in den Hintergrund. Ziel von ELISA ist es, nicht nur eine umfassende Fürsorge für die erkrankten Kinder zu gewährleisten, sondern auch die Gesundheit der gesamten Familie präventiv zu erhalten. Aus diesem Grund möchten wir gesunden Geschwisterkindern die Möglichkeit bieten mit ihren Stärken und Fähigkeiten, aber auch mit Ihren Sorgen und Ängsten im Mittelpunkt zu stehen.

  • Aktuell bieten wir etwa zweimal jährlich erlebnispädagogische Wochenenden für die älteren sowie Tagesausflüge für die jüngeren Kinder an. Bei diesen Ausflügen können die Kinder in der Natur ihre eigenen Grenzen erkennen und auch darüber hinauswachsen.
  • Bis zu viermal im Jahr haben die Geschwisterkinder mit ihren Eltern die Möglichkeit, an einem kunsttherapeutischen Angebot teilzunehmen und einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen. An diesem steht das gesunde Kind im Mittelpunkt.
  • Ein bis zwei Mal im Jahr haben wir auch die Möglichkeit, mit den Geschwisterkindern einen ganzen Nachmittag in der Kletterhalle zu verbringen. Dieses Angebot verlangt den Kindern oft Mut und Entschlossenheit ab. So bald die Kinder jedoch ihre Angst überwunden haben, sind sie voller Stolz und Selbstvertrauen, dass sie es geschafft haben.
  • Des Weiteren besteht die Möglichkeit auf Initiative von Firmen oder Einzelpersonen weitere Aktionen und Kooperationen gemeinsam zu initiieren.

Ihre Ansprechpartnerin

Marlen Förderer

Telefon: 08431 545436
Mobil: 0172 8666496

Sparkasse Neuburg-Rain
DE06 7215 2070 0000 0212 12

Raiffeisenbank Neuburg/Donau
DE14 7216 9756 0000 9753 38

HypoVereinsbank
DE96 7212 2181 0333 3099 98